Marburger Konzentrationstraining

Wir legen wieder los….

Im April ´22 werden wir das erste Konzentrationstraining starten.


Voraussichtlicher Start mit Elternabend am 06.04.2022

Start des Kurses am 27.04.2022 (15:45 – 17:00 Uhr)

Bei Interesse gerne melden unter der unten angegebenen email-Adresse.

Wir nehmen Sie dann in unsere Planungsliste mit auf.

Wir werden vorerst mit einer Gruppe beginnen und stellen diese nach Alter/Schuljahr zusammen.

Je nach Pandemie-Lage versuchen wir weitere Kurse zu planen. Hier richten wir uns jedoch nach der Anzahl der Anmeldungen in den entsprechenden Altersgruppen.

weitere Infos unter: Marburger Konzentrationstraining

 

56. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH) veranstaltet die deutsche Arbeitsgemeinschaft der Handtherapeuten (DAHTH) einen Kongress, in dem Workshops, Fachvorträge zu ausgewählten Themen angeboten werden. Insgesamt ein sehr bereicherndes Programm, das auch geprägt wird, von Kontakten zu anderen Handtherapeuten und Handchirurgen und einem intensiven fachlichen Austausch.

Es war so schön!

IMG_0370
Vorträge im Handtherapeutenforum

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_0514
Festabend in der Reithalle Ludwigsburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: 56. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie |

Neurologie: Smartphone-Gebrauch prägt das Hirn

Tippen, Streichen, Wischen: Der tägliche Gebrauch eines Smartphones verändert das Gehirn in einem Ausmaß, das Forscher überrascht hat, wie eine Schweizer Studie nun zeigt.

Quelle: Neurologie: Smartphone-Gebrauch prägt das Hirn

 

P.S.: Na, das ist doch mal spannend! Meine These ist ja schon länger, dass wir Dank Handy oder Smartphone in den nächsten Jahren mehr Hand- bzw. Daumenarthosen bekommen werden. Aber das hier wäre ja evtl. ein positiver Aspekt.

Karpaltunnelsyndrom?

P1170576
Massagegerät zur Erarbeitung der Sensibilität

Eines der häufigen Syndrome in der Nachbehandlung bei uns ist das Karpaltunnelsyndrom.

Durch unterschiedliche Ursachen kann es dazu kommen, dass ein Handnerv (N. medianus, versorgt vorwiegend die Innenhandfläche von Daumen bis zum halben Ringfinger) gequetscht oder gereizt ist. Infolge dessen kommt es zu Symptomen wie Kribbeln oder Missempfindungen in der Handinnenfläche, aber auch zu Feinmotorikproblemen und Kraftverlust der Hand.

Oft ist es so, dass der Nerv so stark komprimiert ist, dass nur noch eine Operation den Druck entlasten kann. Hier kann eine entsprechende Diagnostik vom Neurologen (Messung der Nervenleitgeschwindigkeit) und vom (Hand-) Chirurgen wegweisend sein.

In der Nachbehandlung in der Ergotherapie | Handtherapie spielt es dann eine große Rolle, das Gefühl in der Hand wieder zu trainieren. Aber auch die Narbenbehandlung ist sehr wichtig, damit Verklebungen nach der OP den Nerv nicht erneut einengen. Später in der Behandlung kommen dann feinmotorische und kraftvollere Tätigkeiten zum Zug, die die Funktion und Benutzung der Hand wieder herstellen.

 

Rhizarthrose

…nicht tatenlos zusehen, sondern was dagegen tun!
Sicherlich ist jedem bekannt, dass man alle Gelenke, wenn sie regelmäßig bewegt und mobil gehalten werden, länger von einer Arthrose verschont bzw. eine Arthrose teilweise aufgehalten werden kann.
So auch bei der Rhizarthrose, der speziellen Arthrose im Daumensattelgelenk, also dem Gelenk am Ende des Daumens – im Übergang zum Handgelenk.
Und: Sie können und sollten schon im Frühstadium etwas dagegen tun!

Wichtig sind Übungen, die das Daumensattelgelenk von der Hand wegbewegen, weil diese Bewegung bei einer Arthrose am ehesten unbeweglich wird.

Daumenopposition
Daumenopposition – Zeigefinger und Daumen formen ein „O“. Führen Sie diese Übung mit wenig Kraft aus und achten auf die korrekte Stellung des Daumens. Der Anteil nahe des Handgelenks muss sich von der Hand wegbewegen. Das Grundgelenk sollte leicht gebeugt sein.

Aber auch generelle Übungen der restlichen Finger, also eine spezielle Handgymnastik, kann die Arthrose teilweise aufhalten und somit die Kraft und die Selbständigkeit im Alltag erhalten.

Sollte eine Stabilisierung des Daumen notwendig sein, können aber auch speziell angefertige oder im Handel erhältliche Schienen unterstützend wirken. (siehe auch: Schienenbau)

 

 

Kongress der DGH und der DAHTH

Auch in diesem Jahr war eine kleine Abordnung unserer Praxis beim Kongress der DGH (Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie) und der DAHTH (Deutsche Arbeitsgemeinschaft der Handtherapeuten) in Baden-Baden.

Gemeinsam mit anderen Handtherapeuten und Handchirurgen werden neueste Therapiemethoden, Forschungsergebnisse und Operationstechniken vorgestellt. Zudem findet ein reger Austausch unter Kollegen statt und diverse Workshops und Seminare, um auch das fachliche Wissen zu erweitern und aufzufrischen.

Seminare in diesem Jahr:

Praxis und Evidenz der konservativen Behandlung bei Rhizarthrose

Myofasziale Behandlung bei Schulter-Arm-Problemen

 

Ein Highlight war u.a. der gemeinsame Festabend, den wir wieder sehr genossen haben.

2014_10 Kongress_Festabend